02.07.2016, 11:37 Uhr

Fußgänger in Steyr überfahren: Mann stirbt im Krankenhaus

(Foto: Pink Badger/fotolia)

Der Pensionist wurde am 1. Juli in Steyr von einem Auto erfasst und so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus verstarb.

STEYR. Wie die Polizei mitteitl, fuhr eine Lenkerin aus der Slowakei mit ihrem Auto gegen 10:35 Uhr in Steyr auf der Tomitzstraße stadtauswärts.

Der 84-Jährige wollte offensichtlich die Tomitzstraße direkt vor dem herannahenden Auto der Frau überqueren. Dabei kam es zu einer Kollision und der Fußgänger wurde auf die Motorhaube des Pkw geschleudert.

Er blieb schwer verletzt auf der Straße liegen und wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung in das LKH Steyr gebracht. Am frühen Abend ist der Pensionist im Krankenhaus Steyr verstorben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.