06.10.2016, 02:00 Uhr

Lehre & Ehrenamt ist möglich

Franziska Rührlinger ist Lehrling und ehrenamtlich beim Roten Kreuz

BAD HALL. „Am Roten Kreuz schätze ich die Gemeinschaft und den geselligen Zusammenhalt", erklärt Franziska Rührlinger, die als Sanitäterin beim Roten Kreuz in Bad Hall regelmäßig Dienst leistet. Rührlinger ist Lehrling bei AGRU in Bad Hall. Wie sie Beruf und Ehrenamt unter einen Hut bringt: "Nach Absprache mit den hauptberuflichen RK-Mitarbeitern wird ein Dienstplan erstellt. Ob ganztags, stundenweise, Tag- oder Nachtdienst, der Dienst kann flexibel eingeteilt werden."
Franziska hat die Sanitäterausbildung sowie den Transportführer und sitzt somit direkt beim Patienten hinten oder hilft bei der Versorgung vor Ort. "Mitarbeiter und Lehrlinge, die ehrenamtlich tätig sind, beweisen immer wieder, dass ihre sozialen Kompetenzen im Umgang mit Kollegen sich sehr positiv auf die gemeinsame Zusammenarbeit auswirken. Wir sind froh und stolz, solche Mitarbeiter zu haben und schätzen, welchen Mehrwert sie bei uns und in der Gesellschaft leisten", so Alois Gruber, General Management AGRU.
Um einen Beitrag zu der guten Arbeit von Wohltätigkeitsorganisationen zu leisten, unterstützt AGRU seit langer Zeit Organisationen wie die FF, das Rote Kreuz Bad Hall und diverse Charity Events. "Natürlich würden wir bei einer Katastrophensituation ehrenamtliche Mitarbeiter freistellen. War aber glücklicherweise noch nie der Fall", so Gruber.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.