23.03.2016, 14:36 Uhr

Lenkerin parkte Auto im Wassergraben

Der Technische Zug der FF Steyr konnte den Wagen mit dem Heckkran aus seiner misslichen Lage zurück auf den Asphalt befördern. (Foto: FF Steyr/TZ)

Am 22. März gegen 10.45 Uhr nahm eine Autofahrt für eine Frau mit ihrem Fiat ein jehes Ende. Offensichtlich wollte sie ihr Fahrzeug parken, vermutlich war sie dabei für einen Moment unachtsam.

STEYR. Auf einem Parkplatz eines Lebensmitteldiskonters in Steyr kam die Frau mit der Vorderachse ihres Auto im Wassergraben zum Stehen. Ihr Auto konnte sie selbst nicht mehr aus der misslichen Lage befreien.

Der Pkw wurde vom Technischen Zug der Freiwilligen Feuerwehr Steyr mit dem Heckkran des schweren Rüstfahrzeuges zurück auf den Parkplatz gehoben und der Lenkerin wieder übergeben.
Verletzt wurde niemand, auch der Randstein erlitt keine bleibenden Schäden. Nur beim Pkw der Frau blieb ein Blechschaden nicht aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.