01.06.2016, 11:53 Uhr

Modehaus Kutsam unterstützt mit dem „Vereinsmeiertag“ lokale Vereine

Johannes Kutsam, Petra Reinke und Christof Aspöck (v. l.). (Foto: Modehaus Kutsam)

Zum "Vereinsmeiertag" lud das Modehaus Kutsam in Sierning am 23. Mai ein.

SIERNING. Mehr als 40 Personen von über 25 Vereinen aus Sierning und Umgebung folgten der Einladung und warteten gespannt auf die in der Einladung versprochene Überraschung, welche Geschäftsführer Johannes Kutsam nach einer kurzen Info über den bevorstehenden Umbau des Modehauses im Sommer 2016 vorstellte.

Modehaus Kutsam wird umgebaut

Das Modehaus Kutsam legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung. Dazu gehört neben dem stetig wachsenden Angebot von FairTrade Bekleidung, die Ausbildung von Jugendlichen auch die Unterstützung von lokalen Vereinen. Um nicht einzelne Vereine bevorzugt zu unterstützen wurde der "Vereinsmeiertag" ins Leben gerufen. Jeder der anwesenden Vereinsobleute durfte sich seinen "Vereinsmeiertag" aussuchen. An diesem spendet das Modehaus Kutsam in Sierning 10% des Tagesumsatzes, welcher mit dem Kennwort "Vereinsmeier" erzielt wurde.

"Durch den Vereinsmeiertag haben die Vereine erstmals die Möglichkeit, durch das Aktivieren des Vereinsnetzwerkes selbst die Spende in die Höhe zu treiben", erklärt Kutsam. Sein Assistent Christof Aspöck fügt hinzu: „Jeder Einzelne profitiert vom Totalabverkauf in Sierning, wo man zurzeit Markenmode um bis zu -50% einkaufen kann. Zusätzlich hat der Verein noch etwas davon – also eine schöne Kombination!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.