15.03.2016, 12:33 Uhr

Reithoffer-Areal: Die Infrastruktur verbessern

(Foto: Auer)
STEYR. Die Absage des Public-Viewings der Europameisterschaft nimmt die ÖVP Steyr zum Anlass, im nächsten Gemeinderat sowohl die Befestigung, als auch infrastrukturelle Maßnahmen am Reithoffergelände vorzunehmen. Nicht nur die Errichtung einer geeigneten Veranstaltungsfläche, auch die Sicherheit der zahlreichen Parkplatznutzer spielt in den Überlegungen eine Rolle: „Der Reithofferparkplatz ist für Angestellte der Innenstadtbetriebe, des Magistrats und für Schüler der wichtigste Parkplatz in Steyr. Mit Hilfe einer Beleuchtung machen wir den Platz nicht nur für Veranstaltungen attraktiver, wir erhöhen dadurch auch das subjektive Sicherheitsgefühl der Parkplatznutzer,“ so Stadtrat Gunter Mayrhofer. Die Fraktion ÖVP-Bürgerforum wird daher im nächstmöglichen Gemeinderat einen Antrag auf Berücksichtigung des Projektes im Budget 2017 fordern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.