05.08.2016, 08:59 Uhr

Schauspieler in der Natur

(Foto: Franz Putz)
BEHAMBERG. Die Theatergruppe Behamberg veranstaltete letztes Wochenende einen gemeinsamen Ausflug.
Erstes Ziel war Krems mit einem Stadtbummel und anschließend ging es zu einem Heurigen. In Gars am Kamp wurden die Zimmer bezogen. Das Abendprogramm war der Besuch der Sommernachts-Komödie "Kalender Girls" auf der Rosenburg. Der Abschluss fand am Sonntag im Rahmen einer gemütlichen Wanderung von Egelsee nach Stein und nach der Heimfahrt beim Gemeindewirt Hönigl in Behamberg statt.

Organisiert und teilweise vorbereitet wurde der Ausflug von Michaela Holzer, Anne Seyrlehner und Franz Putz.

In diesem Zusammenhang stellte Regisseur Harald Schwödiauer auch das heurige Stück vor: die Komödie „Familiengeschäfte“ von Alan Ayckbourn. Für die Saison ist bereits eine zusätzliche Aufführung am Sonntag, 27. November geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.