13.07.2016, 09:41 Uhr

Seckauer und Kapeller machen gemeinsame Sache

STEYR. Künstlerin Beate Seckauer hat mit Lukas Kapeller eine neue Geschirr-Serie entwickelt. Über Facebook sind die beiden zusammengekommen. "Lukas Kapeller hatte eine ganz genaue Vorstellung, wie die einzelnen Teile ausssehen sollen. Wir haben die Serie so gestaltet, dass sie auch in der Gastronomie einsetzbar ist", so Seckauer. Jetzt ist die Tellerserie fertig und wird am Samstag, 16. Juli, ab 17.30 Uhr im Gartenhaus in Steyr vorgestellt. Um Anmeldung unter lukas@kapeller.biz wird gebeten. "Es wartet auch eine kulinarische Überraschung auf die Gäste", so Kapeller.

Kapellers PopupRestaurant
Das Service besteht aus zwölf Teilen und kann bei Seckauer auch individuell bestellt und gekauft werden. "Das schöne daran ist, dass der Kunde auch Wünsche äußern kann", so Seckauer. Die Teile werden von Hand im Neuzeughammer angefertigt.
Von 19. bis 23. Juli und von 26. bis 30. Juli bereitet Lukas Kapeller ein spannendes 8-Gänge Menü in seinem PopUpRestaurant im Steyrer Gartenhaus zu. Infos auf facebook.com/Restaurant-Kapeller. Reservierung: lukas@kapeller.biz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.