23.05.2016, 15:16 Uhr

SVÖ Flößerturnier mit Höchstteilnehmeranzahl in Weyer /Küpfern

Bildmitte Obmann Heinz Fischer mit seinem Team, dahinter Bgm. Gerhard Klaffner, 8. v. l. Schiedsrichter Martin Küchel jun. und Alois Fuchs mit einem Teil der ausgezeichneten Hundeführer und ihren Vierbeinern nach der Siegehrung; (Foto: SVÖ Hundeclub Weyer)

Viele Hundeführer österreichweit nahmen beim diesjährigem Flößerturnier des SVÖ in Weyer teil und konnten teilweise hervorragende Wertungen erreichen.

WEYER. Auf Grund der Vorbereitungen für die jeweiligen Prüfungen erfolgte der Anreisetag bereits am Freitag. Das verregnete Wetter forderte nicht nur die Hundeführer mit ihren Vierbeinern heraus, sondern auch die vielen freiwilligen Helfer mit den drei Leistungsrichtern. Der Samstagabend verlief jedoch entspannt und gemütlich im Vereinshaus und am Sonntag konnte bei abklingenden Regen durch den Obmann Heinz Fischer und dessen Stellvertreter Christian Hirtenlehner die Siegerehrung im Freien durchgeführt werden. Fischer dankte allen Beteiligten und freiwilligen Helfern für ihre Mithilfe, ohne sie wäre das Flößerturnier nicht so reibungslos und positiv verlaufen. Auch der anwesende Weyrer Bürgermeister Gerhard Klaffner richtete einige Worte an die Gäste und freute sich mit dem Hundeverein über die hohe Beteiligung.

Die drei Richter, Martin Küchel jun. aus Rosenau NÖ, Kurt Schafar aus Ebreichsdorf NÖ und Alois Fuchs aus Schärding OÖ konnten 56 gemeldete Starter bewerten.
In der Begleithundeprüfung 1: 1.Platz Christian Gruber, SVÖ Eisenwurzen, OÖ, 2. Platz Jannette Bock-Engels, SVÖ Korneuburg, NÖ, und 3. Platz Andrea Retzer, SVÖ Lentia, OÖ;
In der Begleithundeprüfung 2: 1. Platz Reinhold Mittermayr, SVÖ Lentia, OÖ;
In der Begleithundeprüfung 3: 1. Platz Georg Weber, ÖRV Vitis, NÖ und 2. Platz Haider Peter, SVÖ Eisenwurzen, OÖ ;
In der Fährtenhundeprüfung 1: 1. Platz Uta Höfler, SVÖ Rohrbach Berg, OÖ, 2. Platz Walter Wiesenhofer, SVÖ Neunkirchen, NÖ und 3. Platz Maria Kloibhofer, SVÖ Rohrbach Berg, OÖ;
In der Fährtenhundeprüfung 2: 1.Platz Markus Eidenberger, SVÖ Wartberg/Aist, OÖ, 2. Platz Reinhard Preiss. SVÖ Korneuburg, NÖ und 3. Platz Michaela Bejdl, SVÖ Neunkirchen NÖ;
In der Fährtenhundeprüfung 3: Platz Wilhelm Infanger, SVÖ Steyr-Gleink OÖ und 2. Platz Roy Haselsteiner SVÖ Gmunden Regau OÖ und 3.Platz Evelyn Hiesinger, SVÖ Korneuburg, NÖ;
In der Rettungshundeflächenprüfung A 1. Platz Elfriede Bayer, Österreichische Rettungshundebrigade OÖ

Obmann Heinz Fischer dankte abschließend seinem Team für den großartigen Einsatz. Sein besonderer Dank galt der fleißigen Küchencrew, die wie immer die unzähligen Gäste zufrieden versorgte. Einen großen Dank sprach er auch den Grundeigentümern in Weyer und Gaflenz aus, die ihre Wiesen für die Fährtenarbeit zur Verfügung stellten, ebenso den vielen Sponsoren im Ennstal und wünschte allen Teilnehmern eine unfallfreie Heimreise mit guten Eindrücken aus Weyer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.