11.05.2016, 23:41 Uhr

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 122

Zu zwei schweren Verkehrsunfällen kam es Mittwoch auf der B 122 innerhalb einer Stunde. Der erste Unfall ereignete sich zwischen Sierning und Bad Hall im Gemeindegebiet von Bad Hall und forderte drei Verletzte.
Der zweite Unfall ereignete sich zwischen Rohr/Kremstal und Kremsmünster.
Bei diesem tragischen Verkehrsunfall erlitt ein Lenker tödliche Verletzungen, drei weitere Personen wurden unbestimmten Grades verletzt.
Die B 122 war im Bereich der Unfallstelle rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.