10.04.2016, 12:15 Uhr

Weber Rescue Ausbildungsseminar beim technischen Zug der FF Steyr

STEYR. Anfang April fand beim Technischen Zug das Weber Rescue Ausbildungsseminar statt. Dieses Seminar dient zur Weiterbildung der Kameraden des Technischen Zuges, bei Verkehrsunfällen mit eingeklemmten Personen in Fahrzeugen. Es wurde in drei Teams Ausgebildet und gearbeitet.
Die Szenarien waren Auto auf Räder, Auto in Seitenlage, Auto auf Dach und Verkehrsunfall mit LKW. Dieses Seminar wurde geleitet von den Weber Instruktoren Havelka Rene, Niederhofer Robert und Fahrngruber Thomas .
Herzlichen Dank für die Unterstützung dieses Seminares ergeht an Bürgermeister Gerald Hackl, Vizebürgermeister Willi Hauser, Vizebürgermeisterin Ingrid Weixlberger, Stadtrat Dr. Michael Schodermayr, Gemeinderätin Rosi Hieß, Gemeinderat Thomas Kaliba, der SPÖ Fraktion sowie dem Bezirksfeuerwehrkommando Steyr.
Fotos: FF Steyr/TZ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.