15.04.2016, 09:11 Uhr

Motocross-Staatsmeisterschaften: Rennwochenende in Weyer ist wieder fix

Duelle in der MX Open ÖM (Foto: Heti/supercross.at)

Der MSV Weyer ist auch heuer wieder Veranstalter der Österreichischen
Motocross-Staatsmeisterschaften: OÖ Landesmeisterschaft und Auner 2-Takt Cup am Samstag, 14. Mai. Motocross-Staatsmeisterschaft + Auner MX-2 Cup – Sonntag, 15. Mai.

WEYER. Am 14. und 15. Mai 2016 kommt die rot-weiß-rote Elite des Motocross-Sports nach Weyer. In der „Käfer-Arena“ werden am Veranstaltungswochenende prestigeträchtige Prädikate veranstaltet: Am Samstag wird der beliebte OÖ Motocross Cup mit der OÖ. Landesmeisterschaft gefahren, dazu wird auch der Auner 2-Takt Cup stattfinden.

Der Sonntag, 15. Mai, steht ganz im Zeichen der Österreichischen Motocross-Staatsmeisterschaft. Mit den ÖM-Klassen MX JUGEND, MX 2 und MX OPEN kommen alle Staatsmeisterschaftsklassen nach Weyer. Auch die beiden Läufe zum Auner MX 2-Cup stehen am Sonntag auf dem Programm. Die Fans und Besucher dürfen sich auf ein spektakuläres Motocross-Wochenende in Weyer freuen – mit der Creme de la Creme des Österreichischen Motocross-Sports.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.