19.05.2016, 13:48 Uhr

ASKÖ Kampfsportverein räumt wieder ab

11 Goldene bei den Landesmeisterschaften

Sehr erfolgreich schlugen sich die Mitglieder des ASKÖ Kampfsportverein Steyr bei der diesjährigen Landesmeisterschaft der Kickboxer. Wahid Rostami holt sich Gold im Leichtkontakt bis 89 kg. Thomas Ritt wurde 3. in dieser Klasse.
Markus Gusenbauer verteidigte beide Titel, Gold im Leichtkontakt bis 79 KG und bis 84 Kilo.
Daniel Schimpfhuberverletzte sich leider an der Wade, er konnte seinen Titel aus dem Vorjahr leider nicht verteidigen und musste sich mit dem dritten Platz im LK bis 74 Kg zufrieden geben.
Philip Enzlmüller holte 2x Gold im Semikontakt bis 84 kg und bis 89 kg, und zusätzlich die Silbermedaille im Leichkontakt -89 kg
Boban Stepanovic holte sich die Bronzemedaille im LK +94 Kg
Sahra Schweighart scheiterte im Finale Sk -55 Kg in der Verlängerung um einen Punkt und holte sich den 2.Platz, ebenso Silber im Lk -55 Kg
Lisa Schlögelhofer wurde 2. im Semikontakt bis -50 Kg, im Leichtkontakt musste sie im Finale aufgrund eines Treffers auf den Kehlkopf aufgeben und sich mit Silber begnügen.
Ingo Schweiger holte sich 2x Gold im Semikontakt -94 Kg und + 94 Kg, ebenso gab es zwei Goldene für Helmut Aigner 2x Gold im SK und Lk -57 Kg und
Olivia Kaindl 2x Gold im Sk und LK -60 Kg.
Ingo Schweiger blickt stolz auf die Landesmeisterschaft zurück und sieht in eine positive Zukunft auf Grund der vielen neuen Mitglieder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.