09.05.2016, 14:10 Uhr

Drei Events an einem Wochenende beim ASKÖ Schwimmclub Steyr

Julian Mittermayr, Felix Preisinger und Marvin Miglbauer in den Den Haag
Gleich bei drei verschiedenen Events waren die Schwimmerinnen und Schwimmer des ASKÖ Schwimmclub Steyr am Muttertagswochenende im Einsatz. Drei Steyrer Schwimmer vertraten Österreich in Den Haag, zwölf Sportler schwammen um Landesmeistertitel in Linz und die jüngsten machten die ersten Wettkampferfahrungen im Steyrer Hallenbad.

Medaillenregen bei den CSIT Schwimmeisterschaften Den Haag für Steyrer Schwimmer

Vom 5. bis 8. Mai 2016 fanden die CSIT Schwimmeisterschaften in Den Haag (NL) statt. Bei diesen internationalen Meisterschaften der Arbeiter und Amateursportvereine vertraten auch drei Steyrer Schwimmer des ASKÖ Schwimmverein Steyr Österreich.
Mit sieben Goldmedaillen wurde Marvin Miglbauer in jedem seiner Bewerbe Erster, Felix Preisinger siegte sechs Mal und wurde lediglich über 400m Freistil von einem gleichaltrigen Schwimmer auf den zweiten Platz verdrängt.
Bemerkenswert waren auch die Leistungen von Julian Mittermayr, der – obwohl für seine Altersklasse um ein Jahr zu jung – alle seine Konkurrenten in vier Bewerben besiegte und drei Mal Zweiter wurde.

In Linz gingen Schwimmerträume in Erfüllung

Zwölf Schwimmerinnen und Schwimmer des ASKÖ Schwimmclub Steyr starteten bei den Oberösterr. Landesmeisterschaften über die langen Strecken. Im 50m Becken auf der Gugl in Linz ging es für die jüngsten über Distanzen von 200m und 400m und den ältesten bis zu 1500m.
Sowohl der an diesen Landesmeisterschften erfahrenste Steyrer Schwimmer - Sebastian Steffan (Jahrgang 1997) -, als auch das Küken – Jan Gaberc (Jahrgang 2006) konnten Landesmeistertitel erringen. Sebastian siegte über 400m Lagen und Jan Gaberc über 400m Freistil und 200m Lagen.
Neben der Freude über zwei dritte Plätze von Anika Hofer über 400m Freistil und 200m Lagen, herrschte auch Jubelstimmung bei Julia Pühringer und Armin Buchroithner. Dank der intensiven Trainingsarbeit qualifizierten sich die beiden erstmalig für die österr. Staatsmeisterschaften. Diese finden Ende Juli in St. Pölten statt.

Nächste Schwimmgeneration gestartet!

Am Muttertagssonntag trafen sich über dreissig Nachwuchsschwimmer des SC Steyr und die geladenen Gäste aus Losenstein und Traun zum 1. Steyrer Newcomercup. Die Nachwuchshoffnungen durften dabei ihr Können über die bereits erlernten Schwimmstrecken beweisen. Am Programm standen 50 und 25 Meter Freistil, Rücken und Brust. Alle SchwimmerInnen bekamen eine Medaille und etwas Süsses als Belohnung. Ab Mittwoch müssen die Steyrer SchwimmerInnen wieder nach Linz und Losenstein pendeln um ihr Training fortzusetzen, da das Freibad in Steyr noch zu kalt ist und das Hallenbad seine Pforten leider schon geschlossen hält.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.