18.05.2016, 13:18 Uhr

Erste Auflage vom Drachenboot-Nightrace

Ordentlich zur Sache ging's bereits im März beim Indoor-Drachenbootrennen im Steyrer Stadtbad. (Foto: Peter Röck)

Dichtes Drachenbootsport-Programm am Ausee bei Asten

ASTEN/STEYR. Am 24. Juni steigt ab 20.30 Uhr am Ausee bei Asten das erste Drachenboot-Nightrace Österreichs. Es handelt sich nicht um ein gewöhnliches Drachenbootbootrennen über 250 Meter: Nur ein Drachenboot wird im Einsatz sein, das lediglich zwei Meter gepaddelt werden muss. Wie von Organisator Günther Briedl bereits beim Drachenboot-Indoorrennen im Steyrer Hallenbad Mitte März getestet, sitzen sich zwei Teams zu je sechs Personen in einem Drachenboot gegenüber und versuchen, das Boot innerhalb von 60 Sekunden zwei Meter über die Startlinie zu schieben. Umgekehrtes Seilziehen am Wasser, das Spaß macht, aber auch Gleichschlag und vollen Einsatz des gesamten Teams verlangt.

Sportliche 60 Sekunden

Es ist zwar ein Rennen um zwei Meter, das Spannende daran ist aber wohl die Dunkelheit. Das 12,5 Meter lange und 250 Kilogramm schwere Drachenboot wird gut beleuchtet und somit steht einem stimmungsvollen Abend mit sportlichen 60 Sekunden nichts mehr im Wege.
Sechs Personen pro Team und dies in den Klassen Damen / Herren und Mixed von Vereinen, Firmen können sich beim ersten Drachenboot-Nightrace unter guenther@briedl.eu oder tel. unter 0664/75026527 bis 20. Juni anmelden.

Die Österr. Meisterschaft über 200m Mixed finden am 25. Juni ab 8.30 Uhr ebenfalls am Ausee statt, wo das Team Cool Sensations vom SV Forelle Teefix Steyr Kanu die Silbermedaille von 2015 verteidigen möchte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.