06.07.2016, 11:59 Uhr

Garstner Damenmannschaft spielen künfitig in der Regionalklasse

Die Garstner Damen schafften es nach einjähriger Pause ungeschlagen bis zum Meistertitel. (Foto: Privat)

SV Garsten Tennis Damenmannschaft in Regionalklasse aufgestiegen

GARSTEN. Nach einer einjährigen Pause startete der SV-Garsten mit einer jungen Damenmannschaft in die Tennissaison 2016 und schaffte gleich den Aufstieg von der Bezirksklasse in die Regionalklasse. Besonders erfreulich sind die tollen Erfolge der
jungen Nachwuchsspielerinnen Juliane Rumpelsberger, Lisa Zeiml, Lea Hofer, Mira Thaller und Elena Suwa vom Verein Forelle Steyr.


Ungeschlagen bis zum Meistertitel

Unterstützt durch die Routiniers Gaby Mayr, Doris Hiebl, Milena Dimitrova und Brigitta Hofer-Sturmlehner wurde die Damenmannschaft ungeschlagen Meister.
Die Spielerinnen möchten sich auf diesem Weg nochmals sehr herzlich bei ihrem Sponsor, der Fa. Schoiswohl, bedanken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.