06.05.2016, 11:56 Uhr

Hrinkow Advarics Cycleang verstärkt sich mit Matthias Wieneroither

Neu im Team: Matthias Wieneroither (Foto: Privat)

Das Continental Team Hrinkow Advarics Cycleang verpflichtet mit Matthias Wieneroither einen weiteren Fahrer für die laufende Saison.

STEYR. Der Oberösterreicher hat bereits schon Erfahrung als Elite-Fahrer und trug 2010 und 2011 die Dress von Gourmetfein Wels, ein Jahr darauf fuhr er für Gebrüder Weiss-Oberndorfer. „Aus beruflichen Gründen bin ich dann zu den Amateuren gewechselt, meine Trainingsintensität und die Leidenschaft zum Radsport ist trotzdem nicht kleiner geworden. Mein zweiter Platz heuer beim Kirschbütenrennen der Amateure hat mich dann wieder so richtig hungrig gemacht – ich möchte es einfach nochmal wissen!“

Teammanager Alexander Hrinkow freut sich ebenfalls über die Verstärkung: „Die viele Stürze samt Ausfälle von Hofer, Baldauf, Benetseder und Co. haben gezeigt, man kann nie genug Fahrer in einer Mannschaft haben. Matthias mit seiner Erfahrung als Elite-Fahrer wird uns nicht nur quantitativ verstärken und es freut mich einen weiteren Oberösterreicher in unseren Reihen zu haben!“

Der erste Einsatz im Dress von Hrinkow Advarics Cycleang ist schon am kommenden Sonntag beim GP Sportland Niederösterreich, wo die rekonvaleszenten Fahrer Andreas Hofer, Josef Benetseder und Sebastian Baldauf ebenfalls ihr Comeback geben!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.