18.07.2016, 13:08 Uhr

Julia Ecker und Christoph Kluge siegen beim 12. Gleinker Ortslauf

Nach vielen Hitzeläufen in den letzten Jahren fanden die Läuferinnen und Läufer in diesem Jahr beim Gleinker Ortslauf angenehme äußere Bedingungen vor. Exakt 256 Kinder, Damen und Herren finishten ihre jeweiligen Distanzen bei der 12. Ausgabe des Laufs.

Christoph Kluge vom SK Rückenwind Innsbruck konnte mit einer Zeit von 28:00.14 Johannes Pell vom Tri Team Kaiser um elf Sekunden knapp auf Distanz halten und sicherte sich somit den Sieg im Hauptlauf. Der dritte Rang ging an Michael Gröblinger vom LC Neufurth. Bei den Damen siegte Julia Ecker von der LAG Genböck Haus Ried mit einer Zeit von 33:28.41. Die weiteren Stockerplätze gingen an Martina Baumschlager aus Steinbach an der Steyr und Nicole Wagner aus Steyr.

ALLE BILDER VOM ORTSLAUF

Beim Teamlauf stand wie immer der Spaß im Vordergrund, da der Sieger erst nach Auswertung aller Teamzeiten eruiert werden kann. Mit nur einer Sekunde Differenze näherte sich das Team Running Stones vom Kronbergweg am besten der Durchschnittszeit, gefolgt von den Teams Die Zebis und Reich und schön.

Hervorzuheben sind natürlich die Leistung der Minis, Kinder und Schüler, die vor dem Team- und Hauptlauf für gute Stimmung bei den zahlreichen Zuschauern am Streckrand sorgten.

Die Ergebnisse im Detail:
Mini-, Kinder- und Schülerklassen
NKE-Teamlauf (Durchschnittswertung)
WINWIN-Hauptlauf

Gratulation an alle Athletinnen und Athleten für die tollen Leistungen!

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, Helfer und Zuschauer, die auch den 12. Gleinker Ortslauf zu einem Lauffest gemacht haben. Besonderer Dank gebührt wie immer unseren Sponsoren, deren Unterstützung dieses Event überhaupt erst möglich macht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.