11.04.2016, 09:00 Uhr

Marokko-Rundfahrt: Zwei Podestplätze und Bergtrikot für Team Hrinkow Advarics Cycleang

(Foto: Hrinkow Advarics Cycleang)
STEYR. Andreas Graf hatte im Finale der Marokko-Rundfahrt nur dem Argentinier German Nicolas Tivani das nachsehen und belegte in einem 6-Mann-Sprint Platz 2. Nach knapp über 2 Stunden und 41 Minuten bewältigte die Spitze die zehnte und letzte Etappe von El Jadida über 127,5km nach Casablanca.

Gas geben beim Kirschblütenrennen

Für das Continental-Team aus Steyr geht damit eine erfolgreiche Rundfahrt zu Ende. "Mit zwei Podestplätzen durch Andi Graf und Josef Benetseder, dem Gewinn des Bergtrikots durch Sebastian Baldauf und 8 weiteren Top 15 Plätzen können wir sehr zufrieden sein. Gratulation an das ganze Team!", resümiert der sportliche Leiter Adam Homolka. "Nun gilt, es den beschwerlichen Rückweg nach Hause anzutreten, schnell zu regenerieren, um kommenden Sonntag beim heimischen Traditionsklassiker dem Kirschblütenrennen wieder voll motiviert am Start zu stehen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.