04.10.2016, 14:13 Uhr

Mit grünen Bällen bis zum Meistertitel

(Foto: SV Forelle Steyr Tennis)

„Green Team“ feiert nach 6:0 Sieg in letzter Begegnung Meistertitel

STEYR. Die Jugendsaison 2016 wurde nach einigen Neuerungen am 25.09.2016 beendet. Das „Green Team“, Spieler bis maximal 14 Jahre, die mit grünen Bällen auf das Großfeld spielen, wurde ungeschlagen Meister und feierten nach einem 6:0 Sieg in der letzten Begegnung gegen TC Kleinreifling den Titel.
Mannschaftsführer Edi Forsthuber stellte die mit Abstand jüngste Mannschaft im Bewerb und bis auf ein umkämpftes 3:3 gegen ATSV Steyr wurden alle Spiele souverän gewonnen. Besonders hervorzuheben sind die mannschaftliche Geschlossenheit und der Teamgeist, die verantwortlich für den Erfolg waren.

Das Team setzte auch die Anweisungen von Trainer Manfred Neugschandtner hervorragend um und die Spielern konnten in engen Situationen immer wieder zulegen. Den Meistertitel gewannen: Thaller Mira, Grafinger Felix, Fischer Jakob, Letz Daniel, Suwa Marlies und Haider Moritz.

Kategorie „Junior Team“

Aber auch die weiteren Jugendlichen zeigten tolles Tennis und konnten in der Meisterschaft zahlreiche Erfolge feiern.
In der Kategorie „Junior Team“, SpielerInnen bis 18 Jahre, gab es einerseits eine Teamkooperation mit SV Garsten und andererseits ein eigenes SV Forelle Tennis Team. Suwa Elena, Jarosch Moritz und Winkelmayr Thomas verstärkten das 1-er Team vom SV Garsten und mussten sich gegen äußerst starke Gegner in der dritthöchsten oberösterreichischen Spielklasse beweisen. Trotz dem letzten Platz gab es für die Spielerinnen spannende Spiele und es gelang allen 3 wieder eine Leistungssteigerung.

In der 1. Klasse spielte das Team von Trainer und Mannschaftsführe Daniel Leitner und belegte den 5. Rang. Es kamen gesamt 8 Spieler zum Einsatz und im Laufe der Meisterschaft steigerte sich jeder Einzelne. Zusätzlich war der Zusammenhalt im Team ein wesentlicher Erfolgsbestandteil. Auch der zuletzt gezeigte Trainingseifer machte sich bezahlt.
Das Team besteht aus: Mitterhuber Martin, Leitner Katherina, Baumgartner Alexander, Scheichl Tanja, Fiedler Lara, Heurix Tim, Schreil Julian, Baumgartner Lea

Kategorie „Kids Team“

Die jüngsten Vereinsmitglieder spielten in der Kategorie „Kids Team“, wo die Spiele mit dem orangen Ball auf einem verkleinerten Spielfeld ausgetragen werden. Für alle Spieler war es die erste Meisterschaftssaison und trotz großer Nervosität und Ungewissheit zu Beginn wurde mit großem Einsatz und tollem Teamgeist um die ersten Erfolge gekämpft. Nachdem die Trainer Suwa Sigi und Winkelmayr Thomas viele Stunden in den Aufbau der Mannschaft investiert haben, konnten die Burschen nun mit starken Leistungen vieles zurückgeben, was in der Endwertung den 5. Tabellenplatz bedeutet. Das Team besteht aus: Peherstorfer Christoph, Mayrhofer Moritz, Klement Maximilian, Lainerberger Julian, Wolfsberger Anton, Letz Philipp

Weitere Informationen auf www.tennisforellesteyr.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.