16.10.2016, 21:31 Uhr

VBC Boy`s bleiben Tabellenführer

Eine starkte Leistung der VBC Steyr Boy´s sahen zahlreiche Fans in der Steyrer Stadthalle. Bereits der dritte Sieg in dieser Saison, und diesmal komplett ungefährdet. Gleich zu Beginn des Matches übernahmen die Steyrer das Kommando, mit zahlreichen schönen herausgespielten Angriffen und Blocks zog man schnell davon und holte sich den ersten Satz mit 25:10. Ein ähnliches Bild im zweiten Satz, wieder zog man schnell auf eine beruhigende Führung davon, schlussendlich holten die Gäste aus Salzburg nur 11 Punkte. Im dritten Satz glaubten die Besucher schon an ein schnelles Ende, führte doch die Kefer Truppe wieder schnell mit 15:11, danach schlichen sich Unachtsamkeiten ein und so holte Oberndorf Punkt für Punkt auf, und ging sogar in Führung. Beim Stand von 20:17 für die Gäste übernahm Kapitän Dominik Kefer wieder das Zepter und servierte bravorös. Die Steyrer holten Punkt um Punkt und beendeten das Match mit einem starken gemeinsamen Block von Sebastian Bachmayr und Hannes Eiblwimmer mit 25:20.
Mit dem dritten 3:0 Sieg in Serie ist Steyr momentan das Maß aller Dinge in der 2. Herren Volleyball Bundesliga.
Nächsten Samstag wartet ein Auswärtsspiel bei VCA Amstetten NÖ/2 auf den Tabellenführer.



3:0 (25:10, 25:11, 25:20)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.