28.07.2016, 14:23 Uhr

Vorwärts hat drei Punkte im Visier

Stefan Gotthartsleitner (links) im Auftaktsspiel gegen Grieskirchens Daniel Lindorfer. (Foto: SKV/Bota)

Der SK Vorwärts empfängt am Samstag, 30. Juli, Gurten zum OÖ-Derby in der Regionalliga Mitte

STEYR. Der Auftakt in Grieskirchen ist missglückt, weshalb die Vorwärts-Kicker am Samstag noch motivierter ins OÖ-Derby gegen Gurten gehen. Die Innviertler, in der Vorsaison als Zehnter zwei Ränge vor dem SKV haben, haben sich allerdings gut verstärkt und sind mit einem 1:0 gegen die Sturm Amateure gut in die Saison gestartet. Für Vorwärts spricht die Bilanz in den direkten Duellen mit Gurten und natürlich die Unterstützung der Fans.


Saisonkarte sichern

Der SK Vorwärts hat für die neue Saison die Preise bei den Dauerkarten erheblich gesenkt. Das Stehplatz-Abo ist um 99 Euro (Ermäßigt: 75 Euro) erhältlich. Am Sitzplatz kosten 15 Spiele 135 Euro (Ermäßigt: 110 Euro). Zu jeder Dauerkarte gibt es übrigens als Geschenk einen Vorwärts-Schal dazu. Am Samstag sind die Saison-Abos im Stadion zwischen 17.30 und 18.30 Uhr erhältlich.

Der Einzeleintritt ist am Stehplatz von elf auf neun Euro gesenkt worden, ein Sitzplatz kostet weiterhin zwölf Euro.

SK Vorwärts Steyr - Union Gurten
Samstag, 30. Juli, 19 Uhr
Vorwärts-Stadion (Volksstraße, 4400 Steyr)
SR Gregor Leonfellner; Asim Basic, Manuel Undesser
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.