19.04.2016, 10:32 Uhr

Finanzchef der delfortgroup AG kommt zum Kamingespräch an den FH OÖ Campus Steyr

Roland Faihs, CFO & COO der delfortgroup AG kommt am 27. April zum CRF-Kamingespräch an die FH OÖ Fakultät für Management in Steyr. (Foto: delfortgroup AG)

Roland Faihs, CFO & COO der delfortgroup AG, referiert am 27. April am FH OÖ Campus Steyr vor Studierenden des Studiengangs „Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement“

STEYR. Studierende des FH-Studiums „Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement“ (CRF) an der FH OÖ Fakultät für Management in Steyr können einmal mehr von den Besten lernen: Für ein Kamingespräch am Mittwoch, 27. April, ab 18 Uhr kommt Roland Faihs, CFO & COO der delfortgroup AG zu Vortrag und Diskussion an den FH OÖ Campus Steyr. Unter dem Motto „Führungskräfte zum Angreifen“ gibt der Finanzexperte Einblicke in seinen Karriereweg.

International erfahrener Finanzmanager

Roland Faihs hat an der Technischen Universität in Graz Maschinenbau studiert und startete 1990 seine Berufskarriere bei der Nettingsdorfer Papierfabrik AG als Assistent des Vorstandsvorsitzenden. Ab 1995 war Roland Faihs als CFO bei Nettingsdorfer Italia für die Integration der Beteiligungsunternehmen in die Smurfit Gruppe zuständig. Von 2001 bis 2007 leitete er als General Manager beim italienischen Wellpappe-Verpackungsunternehmen Smurfit-Kappa Group Wellpappeunternehmen und internationale Projekte. Seit April 2007 ist der Finanzexperte als CFO & COO im Management der delfortgroup AG tätig, seit 2013 ist er Mitglied des Vorstandes der Vereinigung der österreichischen Papierindustrie und 2014 wurde er Mitglied des Aufsichtsrates der HDI Versicherung AG, Österreich. Die Studierenden haben die Möglichkeit, hautnah mit Roland Faihs zu diskutieren, seine Erfolgsgeheimnisse zu ergründen und sich Tipps von einem international erfahrenen Finanzmanager zu holen. Die Veranstaltung ist öffentlich zugänglich.

„Lernen von den Besten“

CRF-Studiengangsleiter FH-Prof. Heimo Losbichler freut sich, einen so erfahrenen und fachkundigen Vortragenden für das Kamingespräch – primär vor Studierenden – nach Steyr an die Fakultät für Management holen zu können: „Mit dem aktuellen Kamingespräch setzen wir unsere Tradition fort, unseren Studierenden ‚Lernen von den Besten‘ zu ermöglichen. Sie erhalten einzigartige Einblicke in eine erfolgreiche Karriere und in die Berufspraxis eines international erfahrenen Finanzexperten.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.