14.04.2016, 09:07 Uhr

motiV Award 2015 für beste Abschlussarbeiten im Bereich Leadership & Human Resources

Christian Kneidinger, Peter Brandstätter, FH-Prof. Margarethe Überwimmer, Elisabeth Schmidinger, Julia Martetschläger, Ruth Arrich und Franz Auinger (v. l.). (Foto: FH OÖ/Kainrath)

MOTIV Personal Consulting und FH OÖ Fakultät für Management Steyr verliehen Preise für beste Abschlussarbeiten im Bereich Leadership & Human Resources

STEYR. MOTIV Personal Consulting prämierte zum vierten Mal – in Kooperation mit der FH OÖ Fakultät für Management Steyr – herausragende Abschlussarbeiten im Bereich Leadership & Human Resources mit einem Preisgeld von insgesamt 1.200 Euro. Die Jury mit Christian Kneidinger, Peter Brandstätter, Ruth Arrich und Franz Auinger wählte die Abschlussarbeiten aus, die im Rahmen einer Preisverleihung am Campus Steyr, Studierenden sowie Gästen aus Wirtschaft und öffentlichen Einrichtungen vorgestellt wurden.

Drei Steyrer Absolventen freuen sich über Auszeichnung

Drei junge Steyrer FH-Absolventinnen freuen sich über die Auszeichnung: Elisabeth Schmidinger, Absolventin Controlling, Rechnungswesen & Finanzmanagement (Master), Julia Martetschläger, Absolventin Operations Management (Master), Teresa Hintenaus, Absolventin Supply Chain Management (Master).
Neben der Präsentation der prämierten Arbeiten durch die Preisträgerinnen bzw. dem Betreuer FH-Prof. Thomas Wallner fand ein Impulsvortrag zum Thema „Neue Perspektiven in der Arbeitswelt“ durch Mag. Franz Auinger, Geschäftsführer der INOVATO-MOTIV Beratungsgruppe statt.

Kern der Präsentation war eine Landkarte der Megatrends, deren Zusammenspiel und Auswirkungen auf unsere Arbeitswelten. Damit verbunden wurden die Schlüsselfragen der Unternehmensentwicklung aus Sicht der Beratungsgruppe aufgeworfen:
Flexible, agile Organisationsstrukturen
Zukunftsfähigkeit durch Transformation unserer Organisationen
Kulturalität next level
Resilienz & Change

In der Veranstaltung wurden durch die Vorstellung der prämierten Arbeiten und dem Impulsvortrag von Auinger fachliche Inputs gesetzt sowie der Austausch und die Vernetzung von Studierenden und Verantwortlichen aus den Unternehmen ermöglicht.

„Auch im nächsten Jahr wollen wir wieder herausragende Arbeiten auszeichnen, da es uns wichtig ist, dass eine theoretisch fundierte aber auch praxisnahe Forschung stattfindet“, erläutert Franz Auinger, Geschäftsführer der MOTIV Personal Consulting

Die Preisträgerinnen und die Themen:

Masterarbeit: Einsatzmöglichkeiten von E-Leadership in Abhängigkeit von internen und externen Bedingungsgrößen in produzierenden Unternehmen / Julia Martetschläger, Studiengang Operations Management

Masterarbeit: Einfluss der Organisationskultur auf das strategische Management / Elisabeth Schmidinger, Studiengang Controlling, Rechnungswesen & Finanzmanagement

Masterarbeit: Wir-Intentionalität: Auswirkungen auf Supply Chain Management / Teresa Hintenaus, Studiengang Supply Chain Management (Präsentation durch Herrn FH-Prof. Thomas Wallner)

Weitere Infos
www.motiv.at
www.inovato.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.