17.03.2016, 11:32 Uhr

Zukunftsforum war wieder ein voller Erfolg

Spannende Ideen und Vorschläge gab es beim zweiten Steyrer Zukunftsforum, bestens organisiert von der JW Steyr zu sehen. Zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft kamen in den Reithoffersaal um gespannt die Ideen der 6 Kanditaten zu hören und waren auch von jeder Einzelnen begeistert.
Der Gewinner des Abends war das Projekt "Eislaufplatz Stadtplatz" vom Curling Club Steyr das Philipp Eichinger präsentierte. Den zweiten Rang sicherte sich Christian Kreil mit seiner Idee eines Rebranding Steyr, Dritter wurde das Projekt einer Steyr-am-Nationalpark-App von Daniel Holzer.
Im Anschluss wurden die Gäste vom Hotel Christkindlwirt kulinarisch verwöhnt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.