21.06.2016, 17:49 Uhr

Kinder- und Jugend Erlebnis-Klettercamps 2016 - Auf ins ewige Eis!

Die Kinder und Jugendlichen lernen die richtige Klettertechnik (Foto: Bergsteigerschule Stubai Tirol)
Die Kinder- und Jugend Erlebnis-Klettercamps der Bergsteigerschule Stubai Tirol haben in diesem Jahr etwas Neues im Programm: zum ersten Mal wird auch der Gletscher erkundet.

STUBAI. Alt bewährt sind die Kletterferien der Bergsteigerschule Stubai Tirol auf der Ambergerhütte auf 2.135 Metern Seehöhe. Jährlich haben die Kinder und Jugendliche immer aufs Neue eine besondere und spannende Zeit. Dabei lernen sie von erfahrenen Bergsportexperten nicht nur die richtige Klettertechnik und Knotenkunde. Wichtig ist auch, dass die Selbstsicherheit der Teilnehmer geschult wird und sie über sich hinauswachsen können.

Neu in diesem Jahr ist ein Tag am Gletscher. Steigeisengehen, Eisschrauben setzen und korrektes Anseilen auf dem Eis stehen für die Kinder und Jugendlichen am Programm. Die Bergführer sorgen dabei für die Sicherheit und legen viel Wert auf einen guten Zusammenhalt in der Gruppe. Denn Teamgeist und die Rücksicht auf andere sind essentiell für ein erfolgreiches Bergerlebnis.

Spiel und Spaß für alle

Bei dem vielfältigen Programm kommt der Spaß nicht zu kurz. Klettern, Abseilen, Flying Fox, Slacklinen, Bogenschießen, eine Schatzsuche, eine Floßfahrt über den Bergsee, die Bergtour auf den Sulzkogel oder der Speed-Kletterknoten-Wettbewerb begeistern die Kids und Teens immer wieder neu. Eine Talenteshow, Kino- und Discoabende, gemütliche Stunden am Lagerfeuer und eine Nacht im Tipi-Zelt sorgen dafür, dass auch abends keine Langeweile aufkommt.

Alle Fakten auf einen Blick:

Kletterferien all inclusive um € 369,-

Bergführer- und BetreuerInnen-Team, Nächtigung mit Vollpension, Ausbildung, Leihausrüstung, Getränke, täglich ein Eis und wöchentlich eine heiße Dusche (sonst € 1,50), Fahrt mit dem Hüttentaxi zur Hütte samt Gepäcktransport, Foto-CD mit den Highlights der Woche, Urkunde und Kletterschein (für alle, die ihn machen wollen).
Für diejenigen, die keine Fahrtmöglichkeit haben, oder mit der Bahn anreisen, gibt es bei Bedarf einen Transferservice vom Hauptbahnhof Innsbruck nach Gries im Sulztal (hin u. retour) EUR 10,- pro Kind.

Unterkunft: Ambergerhütte (2.135 m), Tel. +43 (0)676/9523426
Termine: jeweils Sonntag, 16:00 Uhr bis Freitag, 10:30 Uhr
JK1 17.07. – 22.07.16
JK2 24.07. – 29.07.16
JK3 07.08. – 12.08.16
JK4 14.08. – 19.08.16

Anmeldung und detaillierte Informationen für das Kinder- und Jugend Erlebnis-Klettercamp sowie für das ein- oder mehrtägige Elternprogramm, das die perfekte Ergänzung für Eltern und Verwandte der teilnehmenden Kindern bildet, gibt es unter www.bergsteigen-stubaital.at oder bergsteigen@tirol-stubai.at.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.