24.04.2016, 09:58 Uhr

Premiere: Mein Name ist Hase

Wann? 12.05.2016 20:00 Uhr

Wo? Gemeindesaal, Riehlstraße, 6166 Fulpmes AT
(Foto: Stubaier Bauerntheater Fulpmes)
Fulpmes: Gemeindesaal |

Im Volksmund heißt es: Der Lauscher an der Wand hört seine eigene Schand. Im neuem Lustspiel des Stubaier Bauerntheater führt das Lauschen zu so manchem Irrtum. Das daraus entstehende Chaos sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Inhalt:

Ewald belauscht ein Gespräch seiner Frau Jolanta. Diese will heimlich ihre beiden Häsinnen von Gerds prämierten Rammler Hansi decken lassen.
Doch Ewald versteht das völlig falsch und vermutet, dass seine Frau eine Affäre hat. Ewald überredet seinen Freund Paul als Rache dafür, Gerds Schwein, das zufällig auch Jolanta heißt, zu klauen und zu schlachten. Jolanta, die das Gespräch zufälligerweise aufschnappt, glaubt allerdings, dass sie gemeint ist und ist entsetzt.
Gesteigert wird das Verwirrspiel noch durch Opa Otto, der von einer Psychologin behandelt werden soll, weil er nachts immer aus dem Bett fällt. Als dann auch noch alle Frauen zu Gerd ziehen und dort ein Hase und zwei Skelette herumgeistern, ist das Chaos perfekt.


Regie: Konrad Plautz​

Einlass und Abendkasse: 19 Uhr
Veranstaltungsort: Gemeindesaal Fulpmes
Kartenvorverkauf: Tourismusbüro Fulpmes
Reservierungen: 0501/881200

weitere Termine:
Samstag, 14.5.2016
Mittwoch, 25.5.2016
Donnerstag, 2.6.2016
Samstag, 4.6.2016
Samstag 11.6.2016
Donnerstag 7.7.2016
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.