30.09.2016, 12:38 Uhr

Wanderung zum Magdalenaberg in Gschnitz

Gschnitz: Gschnitztal | Der schöne Herbst lädt ein diesen außergewöhnlichen geschichtsträchtigen Platz aufzusuchen. Die alten Fresken in der Kapelle stammen aus der Zeit der ersten großen Kathedralbauten in Frankreich wie Vezelay, wo auch die hl. Magdalena verehrt wird.
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.