08.07.2016, 17:36 Uhr

Medienfest der Diözese Innsbruck

Diözesanadministrator Jakob Bürgler mit der neuen Schulamtsleiterin Maria Plankensteiner-Spiegel
INNSBRUCK (cia). Schon zur Tradition ist das Medienfest geworden, zu dem Diözese Innsbruck und Caritas Tirol ins Haus der Begegnung geladen haben. Erstmals fungierte dabei Diözesanadministrator Jakob Bürgler als Gastgeber. "Ich sage vielen, dass man sich das Wort Diözesanadministrator nicht merken muss, weil es eine einmalige Sache ist", scherzte Bürgler in seinen Begrüßungsworten, in denen er die Gesellschaft mit einem Fußball verglich, der aus vielen einzelnen Stücken besteht, die von starken Nähten zusammengehalten werden, aber auch mit etwas gefüllt sein muss. Mit dem zweiten Gastgeber, Caritasdirektor Georg Schärmer, teile er insbesondere die Verbindung zur Taizè-Gemeinschaft.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.