04.07.2016, 14:10 Uhr

Auto stürzte über Böschung

(Foto: zeitungsfoto.at)
FULPMES. Eine Innsbruckerin wurde am 30. Juni 2016 auf der Stubaitalbundesstraße verletzt. Ihr Auto stürzte etwa fünf Meter über eine Böschung. Die 50-Jährige war gegen 6 Uhr morgens talauswärts unterwegs, als ihr Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und über den Fahrbahnrand hinauskam. Die Frau wurde leicht verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus Hall gebracht. Die Unfallursache ist laut Polizei nicht bekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.