31.07.2016, 19:19 Uhr

Besuchs- und Begleitdienstlehrgang fand großen Zuspruch

(Foto: Vinzenzgemeinschaft Schönberg)
SCHÖNBERG. Von Jänner bis Juli 2016 fand im Seelsorgeraum Stubai ein Besuchs- und Begleitdienstlehrgang statt. Organisiert wurde er von der Vinzenzgemeinschaft Schönberg gemeinsam mit Veronika Latta-Flatz von der Caritas Tirol und Pfarrkuratorin Gabi Eller aus Neustift. In der Stubaier Bevölkerung gibt es viele einsame, alte, kranke oder trauernde Personen, die Unterstützung brauchen. Ziel des Lehrgangs war es, Menschen für diese wichtige und wertvolle Aufgabe zu motivieren und sie in ihrem Dienst am Nächsten zu unterstützen. Der Lehrgang, der in sieben Modulen in Neustift bzw. Schönberg abgehalten wurde, fand großes Interesse in der Bevölkerung, die Abende waren durch die Bank sehr gut besucht. Weitere derartige Veranstaltungen sind deshalb geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.