18.08.2016, 16:46 Uhr

Landesehrungen am Hohen Frauentag 2016 für Menschen aus der Region Stubai-/Wipptal

Günther Platter und Südtirols LH Arno Kompatscher mit Friedrich Eller (Verdienste um das Österreichische Rote Kreuz), Hermann Spiegl (Verdienste um die Bergrettung, insbesondere als Flugretter- und Lawinenhundführer), Hannelore Weck-Hannemann (Verdienste um die Wissenschaft und Forschung) und Peter Veider (Verdienste um die Bergrettung, insbesondere als Landesausbilder). (Foto: Die Fotografen)

LH Platter und LH Kompatscher ehren den Einsatz verdienter BürgerInnen

STUBAI/WIPPTAL. Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung ehren LH Günther Platter und Südtirols LH Arno Kompatscher am 15. August in der Innsbrucker Hofburg verdiente Persönlichkeiten mit Verdienst- und Lebensrettermedaillen sowie Erbhofurkunden. Darunter waren auch acht Personen aus dem Stubai und Wipptal.

„Der 15. August steht traditionell ganz im Zeichen derer, die sich jeden Tag auf das Neue für das Wohlergehen der Bevölkerung einsetzen. Denn hinter jedem Einsatz, jeder Bergung und jeder Hilfeleistung stehen Personen, deren Engagement nicht selbstverständlich ist. Dafür gebührt ihnen unser größter Respekt“, verwiesen die beiden Landeshauptleute am „Hohen Frauentag“ auf die Bedeutung des Ehrenamts.

Auch die Tiroler Caritas gratulierte den Ausgezeichneten in einer Aussendung.

Die Geehrten aus der Region

Major Johann Eller, Mühlbachl Verdienste um das Schützenwesen und die Blasmusik
Lambert Hörtnagl, Schmirn Verdienste um die Pfarre, das Vereinswesen und die Gemeinde Schmirn
Karl Pfurtscheller, Neustift im Stubaital Verdienste als Jungbauern-, Ortsbauern- und Gebietsobmann sowie um das Vereinswesen
Elmar Ploner, Pfons Verdienste um die Blasmusik
Ingrid Posch, Fulpmes Verdienste um das Chor- und Kulturwesen
Mathias Premm, Telfes im Stubai Verdienste um den Tierschutz und den Greifvogelpark in Telfes im Stubaital
Alois Strobl, Patsch Verdienste um das Feuerwehrwesen und die Gemeinde Patsch
Peter Veider, Navis Verdienste um die Bergrettung, insbesondere als Landesausbilder
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.