23.07.2016, 23:43 Uhr

Unermüdlicher Einsatz seit 110 Jahren

Die Freiwillige Feuerwehr Schmirn feierte ihr 110jähriges Jubiläum mit Bezirksnassbewerb, Fahrzeugweihe und großem Fest.

SCHMIRN (lg). Drei gebrauchte Handspritzen von den Innsbrucker Berufsfeuerwehr, gezogen von einer Einspannkuh, so startete die Freiwillige Feuerwehr Schmirn vor nunmehr 110 Jahren ihren Einsatz. Neben Bränden galt es Muren, Stürmen, Lawinen und Hochwasser im Tal Herr zu werden. Heute zählt die Mannschaft über 80 Mitglieder unter dem Kommando von Oberbrandinspektor Andreas Siller.

Für Zukunft gerüstet

Am Wochenende wurde das Jubiläum ausgiebig gefeiert. So wurde der 46. Bezirksnassbewerb ausgetragen. Am Sonntag wurde nach einer Feldmesse das neue Einsatzfahrzeug eingeweiht. Am Abend sorgten u.a. die Band "Dreirad" sowie die Gruppe "Tirolsound" für beste Stimmung im Zelt. "So ein großes Fest hat es in Schmirn noch nicht gegeben", so Kommandant Andreas Siller. Er freut sich, dank des neuen Fahrzeuges bestens gerüstet zu sein: "Die Modernisierung macht auch vor unserer Wehr keinen Halt, die Erweiterung ist ein Teil des Rüstzeuges, welches für die zukünftigen Herausforderungen erforderlich sind!"

Ein Hoch den Freiwilligen

Siller nutzte das Fest besonders, um Danke zu sagen: "Unsere Kameraden tragen mit großem Einsatz an Kraft, Zeit und Mut dazu bei, Leben und Gut zu schützen." Die zahlreichen Jungfeuerwehrmänner seien deshalb Garant für eine gesicherte Zukunft im Tal. Mit den Schmirner feierten u.a. LH-Stv. Josef Geisler, Landesfeuerwehrkommandant Peter Hölzl, Bezirksfeuerwehrkommandant Reinhard Kirchner und Wipptals Abschnittskommandant Thomas Triendl.

Die Gewinner

Beim Nassbewerb klar durchsetzen konnte sich in der Klasse "Bezirk A, ohne Alterspunkte" die FF Aussernavis/Mühlen. Sie siegten auch im Paralellbewerb. Die FF Tulfes (Gruppe 2) war in der Klasse "Bezirk B, mit Alterspunkten" die Gewinner. Bei den Gästen bewiesen die Gruppe 2 der FF Pill (Gäste A, ohne Alterspunkte) und die FF Schwendau (Gäste B, mit Alterspunkten) Durchschlagkraft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.