05.04.2016, 10:40 Uhr

Willkommenspakete für Flüchtlingskinder

(Foto: Muigg-Spörr)
GRIES. Insgesamt 70 Willkommenspakete für Flüchtlingskinder füllten die SchülerInnen der 3b der NMS Gries kürzlich. Im Geografie-Unterricht hatten sie sich mit der Situation von Kindern auseinandergesetzt, die ihre Heimat verlassen mussten. "Die Schüler und Schülerinnen waren sofort begeistert!", berichtete Klassenvorstand Michael Muigg-Spörr. "Ihnen war wichtig, Solidarität zu zeigen. Und das haben sie in beeindruckender Art und Weise getan: in ihrer Freizeit sammelte die Klasse 1.600 Euro sowie drei Kisten voller Sachspenden, darunter vor allem Bekleidung und Spiele."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.