27.04.2016, 11:26 Uhr

Zweite Auflage des Raiffeisen Wippcups war großer Erfolg

Die GesamtsiegerIn des RWC 2016 (nicht im Bild M. Mader) (Foto: privat)
MATREI/STEINACH/TRINS. Die zweite Auflage des Raiffeisen Wippcups war in der heurigen Saison wieder ein toller Erfolg. Das Veranstaltertrio (SV-Matrei, SC-Steinach und der SC-Trins) konnten heuer vier Rennen bei sehr guten Bedingungen abhalten. Knapp 120 Athleten schafften es in die Endwertung und trafen Mitte April im Gemeindesaal in Matrei zur Gesamtpreisverteilung zusammen.
Den Gesamtsieg bei den Damen holte sich Sabrina Eppensteiner (SV-Matrei) und bei den Herren konnte sich Michael Mader (SC-Steinach) durchsetzen. Ski-Legende Manni Pranger vollzog am Ende der Veranstaltung eine weltmeisterliche Ziehung der Burton Rucksäcke, welche von den Raiffeisenbanken im Wipptal gesponsert wurden. Die Veranstalter bedanken sich bei den Raiffeisenbanken im Wipptal herzlich für die Unterstützung in der letzten Saison und freuen sich auf eine Neuauflage des Raiffeisen Wippcups 2017.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.