25.08.2016, 12:17 Uhr

Firstfeier für 43 neue Miet-Kauf-Wohnungen in Steinach

(Foto: WE)

Am Dienstag fand die Firstfeier des neuen Wohnprojektes der WE am Steinacherhof statt.

STEINACH (kr). Am Standort des ehemaligen Steinacher Hofes in zentraler Lage der Marktgemeinde entsteht aktuell ein markantes Wohnbauprojekt der WE: 43 Mietkaufwohnungen im Niedrigenergiestandard der Tiroler Wohnbauförderung entstehen dort bis Ende 2017.
Seit der Grundsteinlegung Mitte Dezember 2015 wurde an der Realisierung des modernen Bauwerks im Herzen von Steinach gearbeitet. Bei der Firstfeier am Dienstag waren zahlreiche Vertreter der verschiedenen am Bau beteiligten Baufirmen und der Wohnungseigentum (WE) natürlich auch die Vertreter der Gemeinde Steinach. Allen voran Bürgermeister Josef Hautz, dem es ein besonderes Anliegen ist, neuen Wohnraum in Steinach zu generieren: "Für unsere Bevölkerung ist es sehr wichtig, leistbaren Wohnraum zu schaffen. Die Tatsache, dass alle Wohnungen in kurzer Zeit vergeben worden sind, zeigt, dass starke Nachfrage da ist." Man wolle weiterhin auf die Schaffung von neuem Wohnraum in Steinach setzen, so Hautz.

Moderne Standards

Der Baukörper ist U-förmig angelegt und öffnet sich mit einem Hof Richtung Süden. Die Wohnungen sind durch diese südliche Ausrichtung also hell und gut beleuchtet. Die Baukosten belaufen sich auf rund 8 Millionen Euro, die Wohnbauförderung leistete davon ein Darlehen in der Höhe von rund 3,5 Millionen Euro. Alle Wohnungen sind wohnbaugefördert, und zwar bereits mit den ab 2016 geltenden neuen Rückzahlungskonditionen. Nach Ablauf von zehn Jahren können die gemieteten Wohnungen dann gekauft werden.

Zusammenarbeit mit Gemeinde

Die WE unterstreicht mit diesem Projekt die Zuverlässigkeit in der Zusammenarbeit mit der Gemeinde Steinach. Insgesamt errichtete die WE damit bis dato über 250 Wohnungen in Steinach.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.