26.09.2016, 14:30 Uhr

Auf Steirisch: Die leckere Milch im "Melchsechta"

Kommunikativ: der Unternehmer Günter Niederl.
Der Stahlbauunternehmer Günter Niederl aus Obergnas hat gerne Menschen um sich. Das "Sturm Graz"-Vorstandsmitglied kennt sich nicht nur mit Fußball, sondern auch mit Mundart aus. Ein ihm bekannter Begriff aus der traditionellen Landwirtschaft ist "Melchsechta". Das Wort beschreibt ein Gefäß, in dem die Milch beim Melken gesammelt wurde. Laut Volkskundeexperten Johann Schleich bezeichnet man auch Menschen als "Sechta", die für ihre träge Art bekannt sind.

Noch mehr Mundart gibt es hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.