07.06.2016, 10:23 Uhr

Aus Jungsteirerbund wurde Musikkapelle

Der Musikverein Deutsch Goritz feierte sein 90-jähriges Jubiläum mit einem Bezirksmusikertreffen.

Im Jahr 1926 erfolgte die Gründung einer Blasmusikkapelle in Deutsch Goritz. Sie entstand aus einem Jungsteirerbund von Pater Bruckner und vereinigte Musiker aus der ganzen Umgebung. Seit dem Jahr 2009 führt Markus Haas als Obmann die Geschicke des Vereins.
"Wir feiern heuer zwei Jubiläen", wies Haas beim Festakt des Bezirksmusikertreffens auch auf die 20-jährige Partnerschaft mit dem Musikverein Scharnstein/Redtenbacher hin. Als Gastgeschenk wurde an Obmann Franz Langeder eine gezimmerte Holzbank überreicht.
Insgesamt 23 Kapellen traten an den zwei Tagen des Bezirksmusikertreffens auf. Landesobfrau Hedwig Eder und Bezirksobmann Heinz Trummer konnten sechs Musikkapellen nach einer Marschmusikwertung ehren.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.