25.05.2016, 09:58 Uhr

Der Tabor in Feldbach: das kleine Universalmuseum

Der Tabor gibt einen spannenden Einblick in die Geschichte und Natur der Region. Ein Besuch lohnt sich nicht nur für Schüler.
Das Museum im Tabor ist ein kleines Universalmuseum in einer historischen Wehranlage, das seit der Mitte des 20. Jahrhunderts aufgebaut wurde. Die Themenbereiche: Volkskunde, Naturkunde, Gewerbe und Handwerk (Altes Handwerk, Schneiderei, Krobath), Zeitgeschichte, Archäologie mit Schwerpunkten Kelten, Römer, Burgen und Schlösser, Stadtgeschichte und einem Bereich zu Feuerwehr sowie Bildung und Kultur. Es hat Dienstag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr offen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.