22.06.2016, 09:10 Uhr

Die Feldbacher Sommerspiele starten

International erfolgreich: Der in Feldbach geborene Avantgardist Robert Schaberl präsentiert seine Werke in der alten Heimat.
Mit einer Vernissage des international bekannten und aus Feldbach stammenden Künstlers Robert Schaberl am 29. Juni um 19 Uhr in der Kunsthalle starten die Feldbacher Sommerspiele. „Wir bieten Programm für alle“, ist Kulturreferent Stadtamtsdirektor Michael Mehsner überzeugt. 21 Veranstaltungen, 14 davon bei freiem Eintritt, garantieren eine breite Mischung. Neu ist auch der Veranstaltungsreigen am Sonnendeck an der Raab. Sieben Mal, jeweils mittwochs, wird dort gelesen und gespielt – begleitet von feiner regionaler Kulinarik. Infos zu den Veranstaltungen unter www.feldbach.gv.at oder 03152/2202-310.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.