21.06.2016, 00:02 Uhr

Laufstrecke durch die Murauen

Aus dem bisherigen Bärlauchlauf wurde nun der Murecker Aulauf.

Zum ersten Mal fand der Murecker Aulauf statt, der aus dem bisherigen Bärlauchlauf hervorgeht. 240 Teilnehmer nahmen die Rundstrecke vom Hauptplatz durch die Murauen vorbei an der Schiffsmühle und wieder zurück in Angriff. Nicht der sportliche Erfolg stand im Vordergrund, sondern die Freude an der Bewegung und das gesellschaftliche Miteinander. So nahm auch die Landwirtschaftskammer-Vizepräsidentin Maria Pein daran teil. Und nicht nur das, sie gewann auch in ihrer Klasse den Lauf über 5,1 Kilometer. Die weiteren Sieger über diese Distanz waren Magdalena Pein, Frederik Vaterl, Andrea Zrnic, Joachim Wengschen und Siegfried Eckhart. Den Hauptlauf über 10,2 Kilometer gewannen in ihren Klassen Sarah Riffel, Manuel Weber, Nicole Schawill, Christian Bruggraber, Karoline Dohr und Gebhard Dohr. Bei den Nordic Walkern siegten Sonja Rauch und Harald Scharnagl. Organisiert wurde der Lauf von Peter Raffler. Bgm. Toni Vukan war als Beobachter dabei.
Einen Lauf-Schwerpunkt setzt dabei auch die WOCHE in der ganzen Steiermark. Mit der neuen Plattform „WOCHEbewegt.at" gibt es den perfekten Überblick über Laufveranstaltungen und Lauftreffs, und das steiermarkweit. Sportlandesrat Lang sieht's mit Freude, sein Wunsch: "Es wäre toll, wenn es uns gelingt, immer mehr Steirerinnen und Steirer zur Bewegung zu motivieren. Wichtig ist: Es soll Spaß machen." Das unterstreicht die WOCHE gerne, mehr Infos auf wochebewegt.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.