29.03.2016, 12:21 Uhr

Märchen von einem Wunschkind

Die Erfolgsgeschichte einer Thermalwasserquelle gibt es in Buchform.

Die fast 40-jährige und bewegende Geschichte der Thermalwasserquelle von Bad Radkersburg haben die Autorinnen Roswitha Jauk und Birgit Derler-Klein in eine märchenhafte Geschichte verpackt. Michaela Nutz illustrierte die heiße und tiefgehende Geschichte – die Quelle entspringt mit 80 Grad in zwei Kilometern Tiefe – über ein "Wunschkind" der Region.
Präsentiert wurde das Werk von Geschäftsführer Siegfried Feldbaumer und von Harald Kopeter, Geschäftsführer von Corporate Media Service, am Tag des Wassers in der Parktherme. Für eine Lese-Performance holte man sich die in Bad Radkersburg geborene Schauspielerin Verena Lercher. Das Booklet mit Klammerheftung bekommt man kostenlos in der Parktherme, das Hardcoverformat ist im Thermenshop erhältlich.
Neu gibt es dort auch das besondere Thermalwasser zum Kuscheln. Die Kissen in Tropfenform werden in nachhaltiger Handarbeit von "pro mente" Graz hergestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.