11.10.2016, 09:54 Uhr

ÖKB-Ratschendorf: Dank an die fleißigen Denkmalpflegerinnen

Helfbrunn: Aloisia und Friedrich Wolkinger sowie Emila Monschein mit Enkelkinder Marcel und Nadine. (Foto: KK)
Ratschendorf: Ratschendorf | Bekanntlich ist die Pflege und Betreuung von Kriegerdenkmälern mit viel Arbeit und natürlich auch mit einem gewissen finanziellen Aufwand verbunden. In Ratschendorf werden diese Maßnahmen stets mit sehr viel Einsatz und Engagement durchgeführt. So sind für die ganzjährige Betreuung des Kriegerdenkmals in Ratschendorf das Duo Theresia Schantl und Theresia Stradner verantwortlich. Emilia Monschein sowie Aloisia und Friedrich Wolkinger übernehmen diese Tätigkeiten in Helfbrunn.
Dazu ÖKB-Verbandsobmann Vizeleutnant in Ruhe Wilhelm Waggermayer: „Ich möchte mich auf diesem Weg bei allen fleißigen Denkmalpflegern für die aufopfernde Betreuung herzlich bedanken.“

Termin:
Feierliche Heldenehrung des ÖKB-Ratschendorf bei Fackellicht sowie Flagge hissen mit der Musikkapelle beim Kriegerdenkmal Ratschendorf. Zeit: 1. November 2016 (Dienstag) um 18 Uhr.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.