28.09.2016, 11:13 Uhr

"Stadlzeit fia olle Leit" brachte 1.800 Euro an Spenden

Übergabe: Stefan Unger (Yoyo), Waltraud Weber (Dartclub), Mitarbeiter von Stephanus, Kevin Maier und Maria Roßmann (Stephanus). (Foto: KK)
FELDBACH. Im Rahmen seiner Ausbildung zum Diplomsozialbetreuer hat Kevin Maier von der Lebenshilfe Feldbach in Zusammenarbeit mit dem "Yoyo Tanz- und Partystadl" die Veranstaltung "Stadlzeit fia olle Leit" organisiert. Unterstützt wurde das Geschehen vom Dartclub Gasthaus Auer. Trotz schlechten Wetters war der Event ein voller Erfolg. Für die Partyklänge sorgten die Lebenshilfe-Band "Anbandl´n" und Andreas Gabalier- Double Johannes Spanner. Den Reinerlös spendeten die Veranstalter der Lebenshilfe Feldbach (1.300 Euro) und dem Verein Stephanus (500 Euro). "Einmal mehr hat man gesehen, was alles möglich ist, wenn man gemeinsam an einem Strang zieht", so Kevin Maier, der auch im Sommer 2017 wieder zur Stadtzeit laden möchte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.