22.03.2016, 12:00 Uhr

Wasserpreis 2016 für Alfred Schögler aus Fehring

Hohe Auszeichnung: Alfred Schögler (M.) bekam die Urkunde von Landesrat Johann Seitinger (l.) überreicht. (Foto: Hatzi Wolfgang)
Anlässlich des jährlichen Weltwassertages am 22. März ehrt das Land Steiermark herausragende Persönlichkeiten, die sich besondere Verdienste um die steirische Wasserwirtschaft erworben haben. Wasserlandesrat Johann Seitinger überreichte heuer Alfred Schögler aus Fehring im Weißen Saal der Grazer Burg den "Wasserland Steiermark Preis". Der langjährige Technische Leiter wurde damit für sein Lebenswerk rund um den Wasserverband Grenzland Südost ausgezeichnet. Mit dabei waren Geschäftsführer Franz Glanz, Kassier LAbg. Franz Fartek und Franz Friedl, der neue Technische Leiter und Nachfolger von Schögler.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.