06.09.2016, 16:04 Uhr

40 Kinder drei Tage lang "weit" weg von ihren Eltern

Feriencamp: In Merkendorf gingen 40 Kinder u.a. auf Schatzsuche. (Foto: KK)
Die Ferienaktion der Gemeinde Bad Gleichenberg bescherte 40 Kindern drei abwechslungsreiche Tage im Camp in Merkendorf. Die Sporthalle hatte sich in ein Bastel- und Brettspielparadies verwandelt. Auch eine Schatzsuche sorgte für willkommene Abwechslung und Ablenkung. Das Feriencamp solle nämlich Eltern entlasten und gleichzeitig ein Erlebnis für Kinder sein, wie Gemeinderätin Reingard Gutmann, eine der Organisatorinnen erklärt. Die Hauptverantwortung trug Bianca Hackl. Gemeinsam mit zwölf pädagogisch ausgebildeten Kinderbetreuerinnen kümmerte sie sich um das wohl der Kinder.
In Bad Gleichenberg fanden heuer ingesamt 43 Ferienveranstaltungen statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.