10.10.2016, 17:39 Uhr

Angelobung von 540 Rekruten am Sportplatz Unterlamm

"Ich gelobe, mein Vaterland, die Republik Österreich, und sein Volk zu schützen und mit der Waffe zu verteidigen. Ich gelobe, den Gesetzen und den gesetzmäßigen Behörden Treue und Gehorsam zu leisten, alle Befehle meiner Vorgesetzten pünktlich und genau zu befolgen und mit allen meinen Kräften der Republik Österreich und dem österreichischen Volke zu dienen." Das hier zitierte Gelöbnis legten 540 Rekruten aus den Garnisonen Feldbach, Güssing, St. Michael, Straß sowie von der Stabskompanie in der Gablenz-Kaserne am Unterlammer Sportplatz ab.
Als Ehrengäste zugegen waren Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer sowie der Kommandant der 7. Jägerbrigade Jürgen Wörgötter, der die Entscheidung der Rekruten für den Militärdienst lobte. Von allen Möglichkeiten sei dies die schwierigste gewesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.