13.09.2016, 10:32 Uhr

Bioprodukte kommen mit dem Kistl direkt ins Haus

Reinhard und Karin Wressnigg führt seinen Betrieb unter dem Vulgonamen "Biohof Herchfranz" in Unterpurkla bei Halbenrain. Das Sortiment ist sehr umfangreich. Es erstreckt sich von Beeren- und Kernobst, Blatt-, Frucht- und Wurzelgemüse über Jungpflanzen, Kräuter und Gewürzen bis zu verschiedenen Pflanzen. Die Bioprodukte werden entweder ab Hof verkauft oder auf Bauernmärkten. Ein spezielles Angebot ist das Bio-Kistl. Details dazu gibt es im Internet unter www.bio-service.at.
Nach seinem Wahlspruch "Gemüse ist unsere Leidenschaft" arbeitet er mit seinem Team an seinen Produkten. Dass dabei der biologische Gedanke im Vordergrund steht, ist natürlich selbstverständlich. Für weitere Verkaufsflächen wird der Hofladen umgebaut.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
284
Klaus Seidl aus Südoststeiermark | 13.09.2016 | 13:09   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.