02.08.2016, 12:42 Uhr

Breitenbuch feierte Jubiläum

Kameraden der Feuerwehr Breitenbuch wurden bei den Feierlichkeiten für ihre verdienstvolle Tätigkeit ausgezeichnet. (Foto: LVF/Franz Fink)

Seit 1926 ist die Breitenbucher Wehr in unermüdlichem Einsatz.

Die Feuerwehr Breitenbuch ist seit mittlerweile neun Jahrzehnten ein schlagkräftiger Garant für Sicherheit und ein unverzichtbarer Helfer in Not. Dieses besondere Jubiläum wurde von der Wehr Breitenbuch unter der Federführung des Kommandanten Alois Steinkleibl gemeinsam mit Ehrengästen begangen – darunter befanden sich Landtagsabgeordneter Franz Fartek, Bürgermeister Franz Löffler, Pfarrer Christian Grabner, Abschnittskommandant ABI Johann Weixler-Suppan sowie Abordnungen der Nachbarfeuerwehren und des Abschnitts Kirchbach.
Verändert haben sich seit der Gründung durch Franz Fink im Jahre 1926 neben der Ausbildung und der Ausrüstung auch die Einsatzanforderungen an die Wehr Breitenbuch. Allerdings: Durch all die Jahre hindurch blieb das freiwillige Engagement für die Sicherheit und Interessen der Gemeinde Kirchbach-Zerlach bestehen. Der Jubiläumsreigen bot daher auch Gelegenheit, den derzeit 97 Mitgliedern ihren Dank auszusprechen und Kameraden für ihre Tätigkeit auszuzeichnen.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.