27.03.2016, 09:30 Uhr

Die Winzer bündeln ihren Stolz auf 23 bunten Seiten

Die Mitglieder von "Winzer Vulkanland Steiermark" u.a. mit Vulkanland-Obmann Josef Ober (r.).

Die "Vulkanland-Winzer" zeigen in neuem Magazin unsere Region her.

Von der Geburtsstunde im Jahr 2009 an haben die "Winzer Vulkanland Steiermark" eine beachtliche Entwicklung durchlaufen. "Wir haben uns viel vorgenommen. Nun sind fast keine Punkte mehr zu lösen", so Winzer Christoph Neumeister, der seit 2011 die Obmannschaft inne hat. Nach zahlreichen Weiterbildungsmaßnahmen widmeten sich Neumeister und Co. quasi abschließend der Außenwirkung bzw. den Marketingmaßnahmen.
Geschaffen wurde das erste von drei geplanten Magazinen. Dieses ist laut Neumeister aber nicht bloß ein "reines Winzer-Alphabet", sondern präsentiert eine ganzheitliche Reise durch die Region.

Romantische Welt

Beginnend mit der Vision der mittlerweile 70 Winzer, taucht der Leser in Folge im Rahmen eines Urlaubstagebuchs in die Schönheit der idyllischen Landschaft, des Weinbaus und der Sehenswürdigkeiten ein und lernt die Menschen drumherum kennen. Vom "sonnigen Menschenschlag" gibt ein Interview mit Starköchin Sarah Wiener Auskunft. In der Magazinmitte findet sich zudem eine Übersichtskarte mit allen Winzern der Region.
"Für mich sind die Weinbauern Vorbilder einer neuen verfeinerten Lebenskultur", so Vulkanland-Obmann Josef Ober zum druckfrischen Werk, das in Kooperation mit dem Thermenland Steiermark entstanden ist.

Das Magazin
Auflage: 30.000 Stück
Seiten: 23
Erhältlich bei: Das Magazin liegt bei Tourismusverbänden, Winzern, in Betrieben und Hotels auf.
Gestaltung: Ulrike Korntheuer, Roland Graf
Nächste Ausgabe: Ostern 2017
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.