23.05.2016, 13:24 Uhr

Feldbachs Schülerhort feiert 25 Jahre Bestand

Das Team des Feldbacher Schülerhorts studierte mit den Kindern ein kreatives Programm für die Feierlichkeiten ein.

"Du und Ich"-Schülerhort feierte das runde Jubiläum mit einem kreativen Programm.

Im Jahr 1990 entwickelte Sabine Gangl die Idee, in Feldbach einen Kinderhort zu installieren. Grund dafür war die hohe Anzahl der sogenannten "Schlüsselkinder" in Feldbach. Schon ein Jahr später wurde die Vision in die Realität umgesetzt.
Mittlerweile haben in 25 Jahren 229 Kinder im schulpflichtigen Alter im "Du und Ich"-Schülerhort unter anderem gespielt, gebastelt, gesportelt, Haus-übungen erledigt und Ausflüge gemacht. Das Team mit Sabine Gangl, Stephanie Ladenhauf, Maria Sundl, Angela Kreiner und Anika Maier gestaltete nun gemeinsam mit den Hortkindern eine besonders kreative Jubiläumsfeier. Mit dem Froschsong, einem eigens komponierten Rap und dem Bilderband "Das kleine Ich bin Ich" beeindruckte man Eltern und Ehrengäste, unter denen sich auch Bürgermeister Josef Ober befand. Er bedankte sich beim Team und überreichte Sabine Gangl für ihr großes Engagement eine Urkunde vonseiten der Stadtgemeinde. "Was heute beinahe selbstverständlich ist, war damals revolutionär", erklärte Ober bezüglich der Geschichte der für Feldbach so wichtigen Institution.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.